«Ein Funke Hoffnung» - Friedenslicht 2018

Verschiedene Kinder halten dan Friedenslicht in Händen.

07. November 2018

Foto: Christian Reding, Verein Friedenslicht.

«Ein Funke Hoffnung» - Das Friedenslicht 2018

Seit über 25 Jahren erfreut sich das Friedenslicht in der Schweiz grosser Tradition und Beliebtheit. Mit jedem Lichtlein, mit jedem Friedenslicht-Funke, soll in der Weihnachtszeit und darüber hinaus ein Impuls der Liebe und des Dialogs ausgelöst werden. Es motiviert viele Menschen für ein friedvolles Miteinander und zu unvoreingenommenen, grenzenlosen Begegnungen zwischen Mitmenschen aller Kulturen, Religionen und Hautfarben sowie Gesunden und Kranken.

Das Friedenslicht wird auch dieses Jahr am dritten Adventssonntag, dem 16. Dezember 2018, zeitgleich um 17.00 Uhr in Zürich, Basel, Fribourg, Luzern und neu auch im Wallis empfangen. Denk an mich ist langjährige Patronatsträgerin dieses Anlasses und mit dem Verkauf der Lichtträger wird in diesem Jahr das Projekt „Reka – Denk an mich macht die Feriendörfer hindernisfrei“ unterstützt.