Hönggerwehr: Brückenzoll für Gummiböötli

18. Juni 2019

Zürich, 18. Juni 2019

Medienmitteilung: Am Samstag, 29. Juni 2019 sammelt der Sportfischer-Verein Höngg am Hönggerwehr von 9 bis 17 Uhr mit einem freiwilligen Brückenzoll Geld für Kinder mit einer Behinderung zugunsten der Stiftung DENK AN MICH. Bereits machen Plakate am Umsteigeort auf diese Aktion aufmerksam. Mit dem Geld wird ein Projekt der Stiftung unterstützt.

Mit dem heissen Wetter kommen sie wieder in Scharen, die Gummiböötli auf der Limmat. Der Sportfischer-Verein Höngg möchte mit dem Brückenzoll daran erinnern, dass ein solches Freizeitvergnügen nicht für alle möglich ist. Kindern mit einer Behinderung sind bei solchen gemeinsamen Erlebnissen enge Grenzen gesetzt. Das Überwinden der Hindernisse am Wehr ist nichts im Vergleich mit den Herausforderungen, mit denen diese Kinder und die mit ihnen arbeitenden Erwachsenen zu tun haben. Mit dieser Aktion wird ihr Leben ein wenig erleichtert.

Am gleichen Tag bietet der Sportfischer-Verein Höngg wie jedes Jahr an der Winzerhalde beim Zugang zur Werdinsel am «Hüslifäscht» die berühmten Eglifilet im Bierteig an und sammelt dort ebenfalls für die Stiftung DENK AN MICH.

Wer spenden möchte kann dies am Sammeltag direkt am Sammelort tun – ein Fünfliber oder ein gefaltetes Nötchen haben überall Platz - oder per SMS an die Nummer 488 mit DENKANMICH und Betrag. Beispiel: DENKANMICH 20.