insieme-zwirniträff: Winterwoche in Saas Grund

eine Frau schiebt einen Wintersportler im Bob den Hang hinunter.

20. Februar 2019

Während die Skifahrer*innen und Snowboarder*innen wieder bei blauem Himmel das Skigebiet Hohsaas unsicher machten, stand bei den Schneeschuhläufer*innen die längste Tour der Woche an. Von der Bergstation Furggstalden in Saas-Almagell wanderten wir aus dem Skigebiet heraus in ein Seitental und gerieten teilweise in wundervollen Tiefschnee. Bei der sonnigen Mittagspause auf der Aussichtsplattform eines Stalls testeten wir akustisch das Echo der 4000er Gipfel. Danach ging es durch den Lärchen- und Arvenwald talwärts im Zickzackweg.Im Ferienhaus spürten schon mehrere, dass die Energiereserven in der ersten Wochenhälfte bereits stark angezapft wurden und entschieden sich für ein lockeres Abendprogramm, während andere rhythmisch die Tanzbeine schwangen.» Auch dieses Jahr hat insieme-zwirniträff mit 21 Feriengästen und 15 Begleitpersonen (davon zwei wunderbaren Köchinnen) bei schönstem Wetter eine erlebnisreiche und sportliche Woche im schönen Wallis verbracht. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!