Zukunftsweisend umbauen – hindernisfrei wohnen

07. Februar 2018

Inklusion ist ein wichtiges Thema für alle Menschen mit Behinderungen. Inklusion bedeutet ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Voraussetzung für ein selbstbestimmtes und selbständiges Leben sind unter anderem - resp. neben vielen weiteren Aspekten wie selbstbestimmt an Ferien und Freizeitaktivitäten teilzunehmen (was DENK AN MICH fördert) – auch Wohnräume, welche hindernisfrei gestaltet sind. Pro Infirmis nimmt dieses Thema ernst und hat zusammen mit der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW das Buch "Zukunftsweisend umbauen – hindernisfrei wohnen" herausgegeben. Das Buch stellt 15 sehr unterschiedliche Umbauprojekte aus der ganzen Schweiz vor, die im Rahmen einer Sanierung besonders innovative Massnahmen für hindernisfreies Wohnen umgesetzt haben. Reich illustriert mit Bildern, Plänen und Erläuterungsskizzen, zeigt die Publikation am Beispiel der Umbauten auf, welche Lösungen sich in der Praxis bieten. Die vorgestellten Umbauten werden zukunftsgerichteten Ansprüchen gerecht, denn die Nachfrage an hindernisfreiem Wohnraum nimmt stetig zu. Neubauten allein können den Bedarf nicht decken. Es ist eine praxisorientierte Orientierungshilfe für Planer + Planerinnen, Berater/innen und ist Referenz für die Immobilienbranche, Entscheidungsträger und Eigentümerinnen gleichermassen.

Der Buchumschlag Zukunftsweisend umbauen – hindernisfrei wohnen