Unser Ziel bis Ende 2017: Eine Million 5-erli für Menschen mit Behinderungen

Zwischenstand vom 25. Juli 2017:

  • 155'150 einzelne 5-erli
  • 279 Kilogramm und 270 Gramm
  • 7'757.50 Franken

Medienmitteilung: Mit sauren Gurken zu 1 Million 5-erli für Menschen mit Behinderung

Das Gurkenglas als Sammelkässeli! In Gurkengläsern und anderen Kässeli haben über 200 Spenderinnen und Spender der Stiftung Denk an mich innerhalb eines Jahres über 270 Kilogramm 5-erli gespendet. Das sind mehr als 150‘000 Stück und über 7‘500 Schweizer Franken. Bis zum Sammelziel von 1 Million 5-erli bleibt noch viel zu tun.

Hier lesen Sie weiter.

Gurkenglas-Kässeli zum selber Basteln

Bastelanleitung als PDF herunterladen

ein gereinigtes Gurkenglas

Schritt 1: Sauberes Gurkenglas

Reinigen Sie ein leeres Gurkenglas mitsamt Deckel. Sie können selbstverständlich auch andere Gläser nehmen.

Der Gurkenglasdeckel wird mit einem Messer geöffnet.

Schritt 2: Öffnung im Deckel

Nehmen Sie ein spitzes Messer und schneiden Sie eine Öffnung in den Deckel. Bitte seien Sie sehr vorsichtig!

Ettikete aufs Glas kleben.

Schritt 3: Ettiketieren

Drucken Sie diese Anleitung farbig aus und schneiden Sie die Ettikette unten links aus. Leimen Sie diese aufs Glas. Falls Sie ein grösseres Glas haben, können Sie das Ettikett hier herunterladen und in der gewünschten Grösse ausdrucken.

Ein mit Funfräpplern gefülltes Glas.

Schritt 4: Sammeln

Sammeln Sie 5-erli, bis das Glas voll ist. Vielleicht helfen Ihre Familie und Ihre Freunde mit.

Die Funfräppler verpackt in einem stabilen Plastiksäckli.

Schritt 5: Verpacken

Bitte packen Sie die 5-erli in ein stabiles Plastiksäckli, damit sie beim Versand nicht verloren gehen.

Das mit der Adresse beschriftete stabile Couvert.

Schritt 6: Versand

Das Säckli verpacken Sie dann in einem Karton-Couvert. Bitte senden Sie die 5-erli bis Ende 2017 so verpackt und mit Ihrer Absender-Adresse an:

Stiftung Denk an mich
Radiostudio Zürich
Brunnenhofstrasse 22 / Postfach
8042 Zürich

Wir werden Ihnen die 5-erli-Spende ab einer Summe von 15 Franken per Post verdanken. Bitte haben Sie Verständnis, dass es jeweils etwas dauern kann, bis die Münzen gezählt sind.

Vielen Dank für Ihre Hilfe zugunsten von Menschen mit Behinderungen!

Ihre Stiftung Denk an mich