Willkommen bei der Stiftung DENK AN MICH

Die Stiftung Denk an mich ist die Solidaritätsstiftung des Schweizer Radio und Fernsehens SRF und engagiert sich seit 1968 in den Bereichen Ferien und Freizeit sowie Bildung und Mobilität für Menschen mit Behinderung. Sie setzt sich dafür ein, dass Berührungsängste abgebaut werden und diese Menschen selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Durch ihre breite und langjährige Erfahrung hat sich Denk an mich in der ganzen Schweiz etabliert.

Unser Engagement

Während der Ferien und in der Freizeit können wir aus der täglichen Routine ausbrechen und Erfahrungen sammeln. Das stärkt das Selbstvertrauen und zeigt neue Wege und Perspektiven auf. Ferien und Freizeit sind auch für Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen wichtig – aber noch nicht selbstverständlich.
Die Stiftung DENK AN MICH engagiert sich seit 1968 in den Bereichen Ferien und Freizeit sowie Bildung und Mobilität. Sie setzt sich dafür ein, dass Berührungsängste abgebaut werden und diese Menschen selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Durch ihre breite und langjährige Erfahrung hat sich DENK AN MICH in der ganzen Schweiz etabliert.
Schranken beseitigen: In den Ferien, in der Freizeit – im Kopf!