Spenden
Spendengeschichten

Im Einsatz für die Stiftung Denk an mich

Spendengeschichte einreichen
Share

Gerstensuppe & Märtbeizli

Seit 2013 kochen Charles und Veronika Huber ihre beliebte Gerstensuppe am Christchindlimärt in Würenlos. Den Gewinn aus dem Suppenverkauf und dem dazugehörigen Märtbeizli spenden sie unserer Stiftung.

Atlantiküberquerung

Was für eine Kraft! Was für eine Entschlossenheit! Die unerschrockene Tonya Müller will vom 6. Dezember 2022 bis Mitte Januar 2023 mit einem 12-köpfigen Team in einem Ruderboot den Atlantik überqueren. «Ihre Spende ist mein Ansporn», sagt sie zudem und ruft zur Sammelaktion für die Stiftung Denk an mich auf.

Friedenslicht 2022

Die Stiftung Denk an mich übernimmt auch in diesem Jahr wieder das Patronat für das Friedenslicht. Die freiwilligen Spenden und ein Teilerlös aus dem Lichtträgerverkauf der Lienert-Kerzen AG geht in diesem Jahr in den Nothilfefonds zur Entlastung von Familien mit Kindern mit Behinderungen. Eine der unterstützten Familien ist diese von Sandro. Sie haben uns bei der Ankunft des Friedenslichts begleitet und das erste Kerzchen in Zürich entzündet.

Tierischer Postenlauf

Zehn knifflige Posten auf einer Strecke von sieben Kilometern: Am «Military» der Hundeschule Funny-Dogsport war Teamwork zwischen Mensch und Hund gefragt. Dabei landeten 300 Franken für unsere Stiftung im Spendenkässeli.

Buurezmorge

Seit 1998 organisiert die ANTA SWISS AG aus Knonau jedes Jahr eine Spendenaktion an ihren traditionellen Buurezmorge. In diesen 24 Jahren haben sie unserer Stiftung schon über 23'000 Franken gespendet!

Wohltätiger Spendenlauf

Fast 1'000 Kilometer weit: So fleissig rannten die Teilnehmenden am Spendenlauf des Turnvereins Walensee Unterterzen. Den Grossteil der Einnahmen spendeten sie uns – um Kindern mit Behinderungen den Zugang zum Sport zu ermöglichen.

Podcasts

SRF Musikwelle
Spendengeschichten vom 21. Januar 2023
SRF Musikwelle
Spendengeschichten vom 14. Januar 2023

Alle veröffentlichten Spendengeschichten

Ihre Spendengeschichte wird auf unserer Website publiziert. Bitte beachten Sie, dass aus Kapazitätsgründen nur wenige Spendengeschichten in die Radiosendung auf SRF Musikwelle aufgenommen werden können.

Newsletter

Dank unserem Newsletter immer gut informiert

Möchten Sie mehr Spendengeschichten lesen? Erfahren, wie die Stiftung Denk an mich konkret hilft? An welchen Inklusionsprojekten wir gerade arbeiten? Und welchen Menschen mit Behinderungen wir ein besonderes Erlebnis ermöglichen durften? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.
✓ Erlebnisberichte von Menschen mit Behinderungen
✓ Neuigkeiten über aktuelle und neue Inklusionsprojekte in der Schweiz
✓ Veranstaltungstipps zu inklusiven Anlässen und Festivals
✓ Jeden Monat direkt in Ihr Postfach