Glückskette

Effiziente Hilfe im Krisenjahr

08.07.2020
Share
Der Vater macht ein Selfie mit seinem Kind mit Beeinträchtigung, das im Kinderwagen sitzt.

Testimonial Härtefallfonds

«Wir sind nun wieder von den Ferien zurück. Wir hatten eine wirklich schöne Zeit und wir sind sehr dankbar, dass uns diese tollen Ferien ermöglicht wurden. Der Tapetenwechsel hat gutgetan und war für uns alle dringend nötig.» Jonathan & Simone V. mit Elisha (4), Keoni (3, Gehbehinderung) und Ayden (1). Die Stiftung Claire & George ermöglicht Familien von Kindern mit Behinderungen mit dem Projekt ‘Endlich Ferien!’ eine gemeinsame Auszeit, indem sie die Zusatzkosten für barrierefreie Angebote in der Schweiz übernimmt.
Ein Junge chattet mit seinem Vater über ein iPad.

Testimonial Substitutions- und Sofortmassnahmen

«Ich war traurig, dass ich nicht mehr reisen und meine Eltern sehen kann. Aber auf Bildschirm waren sie wieder nah», berichtet Z. aus Bubikon. Mit dem Fonds der Glückskette hat die Stiftung Züriwerk in den Wohnhäusern Besucherboxen und digitale Geräte für die Videotelefonie finanziert. Die Familie von Z. hat sich beim ersten Anruf sehr auf das Wiedersehen gefreut und gleich auch die Grosseltern zum Chat eingeladen. Z. war überhaupt nicht darauf gefasst, dass auch die Grosseltern auf dem Bildschirm erscheinen, und hat das Tablet vor Schreck auf den Tisch geworfen. Es brauchte einige Überzeugungsarbeit, damit er das Gespräch wieder aufnahm.