Aktuelles
Journal

Verschnaufpause: «Ohne Hilfe hätten wir es nicht geschafft»

01.11.2023 – Reportagen
Weiterlesen

Filter

Häufig genutzte Tags:

Spendengeschichten

Mit Weihnachtsguetzli Träume erfüllen

In der Adventszeit etwas Gutes tun: Das hat an der Bezirksschule in Oftringen Tradition. Dieses Jahr backen und verkaufen die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse B3c feine Weihnachtsguetzli. Den Erlös von 1750 Franken spenden sie unserer Stiftung.

12.12.2023

Spendengeschichten

Friedenslicht 2023: Lichtblicke für die Familie von Kim

Als Zeichen des Friedens leuchtet das Friedenslicht über alle sozialen, religiösen und politischen Grenzen hinweg. In der Vorweihnachtszeit wird die Flamme liebevoll von Hand zu Hand weitergegeben. Unsere Stiftung übernimmt auch in diesem Jahr das Patronat und schenkt damit Lichtblicke für Familien wie dieser der vierjährigen Kim.

10.12.2023

Aktion Wunschbaum

In die Ferien fahren, einen Ausflug unternehmen oder einer Freizeitaktivität nachgehen: Was für viele von uns selbstverständlich ist, bleibt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen oft ein Wunschtraum. Denn viele können sich solche Aktivitäten gar nicht leisten. Mit einer besonderen Weihnachtsaktion ermöglicht die Hauenstein Hotels, dass kleine und grössere Wünsche von Menschen mit Behinderungen in Erfüllung gehen.

30.11.2023

Spendengeschichten

Schalverkauf für den guten Zweck

Das Mythen Center in Schwyz verwandelte sich am 11. November in ein Lismerstübli: 159 Kilogramm Wolle und über 200 Schals wurden gestrickt. Beim Verkauf dieser Strickwaren wurden 5’555 Franken gesammelt. Der gesamte Erlös kommt unserer Stiftung und so Menschen mit Behinderungen zugute. Wir danken allen, die so fleissig gestrickt und unsere Aktion so tatkräftig unterstützt haben!

10.11.2023

Spendengeschichten

Ein ganz besonderes Geschenk

Schenken Sie nachhaltig Freude mit handgefertigter Holzkunst aus dem Val Müstair. Die Energie-Kugeln, Herzen, Sterne und Engel werden eigens für Sie hergestellt. Den Erlös für die Unikate spendet die Familie der Stiftung Denk an mich. Damit schaffen Sie gleich doppelt Freude.

25.10.2023

Spendengeschichten

Eine hungrige Raupe, ein grosses Herz: Stricken für den guten Zweck

Die zwölf Strickenthusiast:innen der Lismi-Gang haben nicht nur eine Leidenschaft für Garn und Nadeln, sondern auch ein riesiges Herz. Sie stricken kurzerhand die 22,5 Meter lange Raupe Nimmersatt und ermöglichen damit Menschen mit Behinderungen Ferien und Freizeiterlebnisse.

08.10.2023

Spendengeschichten

Ferienfreude weitergeben

Ein «Safari Bed & Breakfast» mitten in Davos? Nur schon der Name dieses Hauses verspricht eine Geschichte. Dank einer Idee des Gastgeberpaars ist seit einiger Zeit auch unsere Stiftung damit verbunden.

20.09.2023

Spendengeschichten

Über 1'000 Töffli-Kilometer für den guten Zweck

Willi Kübli macht eigentlich nichts anderes als viele Menschen im Sommer: Er fährt ans Mittelmeer! Doch statt mit dem Auto oder Zug, macht sich der 75-Jährige mit seinem Töffli auf die Reise – und hat dabei einen guten Zweck im Sinn.

19.07.2023

Spendengeschichten

Geschichten im Kopf, Menschen im Herz

Die Autorinnen und Autoren der «Cinnamon Society» schreiben berührende Texte für Jung und Alt – von Liebesgedichten bis zu Fantasy-Kurzgeschichten. Den Erlös ihres neusten Buchs spenden sie unserer Stiftung!

14.03.2023

Spendengeschichten

Feine Gerstensuppe für einen guten Zweck

Seit 2013 kochen Charles und Veronika Huber ihre beliebte Gerstensuppe am Christchindlimärt in Würenlos. Den Gewinn aus dem Suppenverkauf und dem dazugehörigen Märtbeizli spenden sie unserer Stiftung.

02.01.2023

Spendengeschichten

260'000 Ruderschläge für mehr Inklusion

Was für eine Kraft! Was für eine Entschlossenheit! Die unerschrockene Tonya Müller will vom 6. Dezember 2022 bis Mitte Januar 2023 mit einem 12-köpfigen Team in einem Ruderboot den Atlantik überqueren. «Ihre Spende ist mein Ansporn», sagt sie zudem und ruft zur Sammelaktion für die Stiftung Denk an mich auf.

14.12.2022

Spendengeschichten

Friedenslicht 2022: Ein starkes Zeichen für Sandro

Die Stiftung übernimmt auch in diesem Jahr wieder das Patronat für das Friedenslicht. Die freiwilligen Spenden und ein Teilerlös aus dem Lichtträgerverkauf ging im vergangenen Jahr in den Nothilfefonds zur Entlastung von Familien wie dieser von Sandro.

07.12.2022

Newsletter

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden!

Möchten Sie mehr Reportagen über Menschen mit Behinderungen erhalten? Erfahren, wie die Stiftung Denk an mich konkret hilft? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.
✓ Erlebnisberichte von Menschen mit Behinderungen
✓ Neuigkeiten über aktuelle und neue Inklusionsprojekte in der Schweiz
✓ Veranstaltungstipps zu inklusiven Anlässen und Festivals