Journal
Ausflugstipps

Unsere inklusiven Ausflugstipps für den Sommer

03.07.2024
Share

Lauschiges Pop-up-Gartenbeizli in Zürich Oerlikon

Am Tresen der Gartenbeiz des machTheaters steht Rahel (23) und begrüsst die Gäste mit einem strahlenden Lächeln. Die junge Frau lebt mit Trisomie 21 und ist Teil des machTheater-Teams – ein Verein für junge Menschen mit Behinderungen. Rahel und ihr Team sorgen nicht nur dafür, dass der Durst gestillt und der Magen voll, sondern auch, dass Menschen mit und ohne Behinderungen miteinander in Kontakt kommen. Im lauschigen Pop-up-Beizli im Gustav-Ammann-Park sind alle willkommen – geöffnet noch bis zum 13. Juli, jeweils bei schönem Wetter ab 17:00 Uhr.

Segelausflug – Freiheit auf dem Wasser

Ivo hat seit seiner Geburt eine Cerebralparese, ist motorisch stark eingeschränkt und kann nur mit Hilfe eines Computers sprechen. Umso mehr liebt er das Freiheitsgefühl beim Gleiten auf dem Wasser in den Jollen von Sailability. Hier kann er das Segelboot eigenverantwortlich steuern. Dieser Segelausflug ist speziell darauf ausgelegt, Menschen mit und ohne Behinderungen ein gemeinsames und unvergessliches Abenteuer auf dem See zu bieten.

Geschwindigkeit und Nervenkitzel – Kartfahren für alle

Videoreportage: Lukas fährt zum ersten Mal Kart

«Es war so cool, selbst Gas zu geben!», erzählt Lukas nach seiner ersten Runde auf der Kartbahn. Der 22-Jährige kann dank dem Dualkart selbst steuern, hat aber neben sich den Piloten, der für seine Sicherheit sorgt. Spüren auch Sie den Nervenkitzel des Kartfahrens in Winterthur. 'Just for Smiles' bietet Dualkarts, die es Menschen mit und ohne Behinderungen ermöglichen, gemeinsam den Spass und die Geschwindigkeit auf der Rennstrecke zu geniessen.

Technorama – die faszinierende Welt der Wissenschaft

Gehen Sie auf eine abenteuerliche Reise durch die Welt der Wissenschaft und begegnen Sie spannenden Phänomenen der Natur und Technik. Das rollstuhlgängige Gebäude und die interaktiven Exponate ermöglichen es jedem, die Wunder der Technik hautnah zu erleben und zu experimentieren. Audiotranskriptionen und Anleitungen in Gebärdensprache und leichter Sprache machen die Exponate für alle zugänglich. Hier wird Wissen lebendig und greifbar für Gross und Klein.

Podcast

SRF 1
Ausflugstipp: Das Technorama als inklusive Forschungswelt erleben
SRF 1
Ausflugstipp: Inklusives Pop-up-Gartenbeizli in Zürich Oerlikon

Spenden Sie jetzt

So schaffen Sie inklusive und barrierefreie Ausflugsziele

Ihre Spende trägt dazu bei, die Vielfalt inklusiver und barrierefreier Freizeitangebote zu erhöhen. So können Menschen mit Behinderungen ihre Freizeit selbstbestimmt gestalten und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

8 Personen gefällt dieser Artikel

Share