Aktuelles
Journal

Mein Traum von der grossen Musik-Bühne

14.03.2022 – Reportagen
Weiterlesen

Filter

Häufig genutzte Tags:

Projekte

SUPER sein – wollen wir das wirklich?

Was passiert mit Menschen, die in die Vorstellung vom perfekten Wesen nicht hineinpassen? Dieser Frage geht das inklusive Theaterensemble muniambärg auf den Grund. «SUPER – Die Anarchie» - Ein Theaterstück, das Schauspielerinnen und Schauspieler mit und ohne Behinderungen ins Rampenlicht rückt.

29.04.2022

Reportagen

Almost Home: Mit Tanzen die Perspektiven verändern

Wann fühle ich mich daheim, wo bleibe ich fremd? Wie wird «Zuhause» im Körper sichtbar? Im Rahmen des Tanzfestivals STEPS lädt das Projekt ALMOST HOME dazu ein, in die Begegnung mit sich selbst und anderen zu gehen.

22.04.2022

Reportagen

Wir sind anders und genau das stimmt so!

Menschen mit geistigen Behinderungen sind in der Öffentlichkeit kaum präsent. Nicht zuletzt, weil in der Gesellschaft wenig Verständnis fürs Anderssein vorhanden ist und viele nicht wissen, wie sie Menschen mit Behinderungen begegnen sollen. Zu oft steht die Behinderung im Vordergrund. Der Mensch kommt in seiner Gesamtheit zu kurz.

14.04.2022

Projekte

Musik, die schönste Sache der Welt

Für sie braucht es weder Worte noch Erklärungen – Musik ist im Herzen spürbar. Sie soll nicht nur «für» Menschen mit Behinderungen gemacht werden, sondern «mit» ihnen. Wie Musik inspirieren kann und Menschen miteinander verbindet, zeigt das inklusive Projekt ArtConnection.

02.04.2022

Reportagen

Mein Traum von der grossen Musik-Bühne

Singen und das Schauspiel sind Benjamins grösste Leidenschaften. Doch ohne passenden Gesangsunterricht wird der Wunsch nach der grossen Bühne für den jungen Buben mit einseitig spastischer Lähmung nur ein Traum bleiben.

14.03.2022

Reportagen

UN-BRK: Gleichberechtigung für alle

Die Rechte von Menschen mit Behinderungen sind gesetzlich nicht verankert. Mit der UNO Behindertenrechtskonvention UN-BRK wurde ein Regelwerk erarbeitet, das Betroffene besser schützen soll. Die Schweiz hat die UN-BRK im Jahr 2014 ratifiziert und so die Grundlage für Inklusion geschaffen. Doch bleibt noch viel zu tun.

04.03.2022

Reportagen

Reden rettet Leben

Der Zugang zu vielen gesellschaftlichen Bereichen ist für Gehörlose und Menschen mit Hörbehinderung stark eingeschränkt. Die Theaterproduktion «Werther – Reden rettet Leben» macht darauf aufmerksam, wie wichtig Kommunikation ist und weshalb Reden der Suizidprävention dient.  

23.02.2022

Reportagen

Getrennt und doch gemeinsam

Wie geht es den Menschen mit Behinderungen während der Pandemie, die in Institutionen leben oder ihr eigenes Zuhause nicht mehr verlassen dürfen? Wie bleiben diese Menschen mit anderen in Kontakt? Wie vermeiden wir es, dass diese Menschen in Vergessenheit geraten? Der Heitere Chor hat die Antwort darauf gefunden!

03.02.2022

Projekte

Für einen barrierefreien Tourismus in der Schweiz

Die OK:GO Initiative des Fördervereins Barrierefreie Schweiz ruft alle Schweizer Touristikerinnen und Touristiker auf, ihre Zugänglichkeitsinformationen ab sofort zu erfassen und zu veröffentlichen. Die Stiftung Denk an mich unterstützt dieses visionäre Projekt, da es Menschen mit Behinderungen zusteht, sich frei und selbstbestimmt in der Schweiz bewegen zu können.

20.01.2022

Gastbeitrag

Mein Leben mit Spina bifida

Mein Name ist Deborah Bossard und ich bin 25 Jahre alt. Seit Geburt an lebe ich mit Spina bifida und meine ganz grosse Leidenschaft ist das Radio machen. Ich erzähle dir jetzt gerne mehr über mich und meine Leidenschaft.

08.01.2022

Aktuelles

Zauberpark begeisterte Gross und Klein

Vom 25. November bis 12. Dezember 2021 fand im Flughafenpark erstmals das Musik- und Lichtfestival Zauberpark statt. Rund 28'000 Besucherinnen und Besucher wurden während 18 Tagen im Zauberpark begrüsst.

13.12.2021

Spendengeschichten

Friedenslicht 2021: Hoffnung für die Welt

Die Stiftung Denk an mich übernimmt auch in diesem Jahr wieder das Patronat für das Friedenslicht. Die freiwilligen Spenden und ein Teilerlös aus dem Lichtträgerverkauf der Lienert-Kerzen AG geht in diesem Jahr in den Nothilfefonds für Kinder mit Behinderungen.

24.11.2021

Newsletter

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden!

Möchten Sie mehr Reportagen über Menschen mit Behinderungen erhalten? Erfahren, wie die Stiftung Denk an mich konkret hilft? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.
✓ Erlebnisberichte von Menschen mit Behinderungen
✓ Neuigkeiten über aktuelle und neue Inklusionsprojekte in der Schweiz
✓ Veranstaltungstipps zu inklusiven Anlässen und Festivals