Aktuelles
Journal

Deshalb ist das barrierefreie Reka-Dorf eine Familienoase

09.09.2022 – Reportagen
Weiterlesen

Filter

Häufig genutzte Tags:

Erlebnisberichte

Anderssein ist ganz normal

Seit Geburt lebt Michelle Zimmermann mit der seltenen Krankheit Epidermolysis Bullosa Dystrophica, auch als Schmetterlingskrankheit bekannt. Die Haut der 42-Jährigen ist verletzlich wie die Flügel eines Schmetterlings. Die Folgen sind täglich neue Blasen und Wunden, die Verbrennungen zweiten oder dritten Grades ähneln. Mit ihrem schmetterlingsleichten Kinderbuch «Mala & Minka» macht die Autorin anderen Kindern Mut: Anderssein soll das Normalste der Welt werden!

01.09.2022

Projekte

Die Boxitos – eine «ober-freshe» Inklusionsband

Für Jugendliche ist das Zusammengehörigkeitsgefühl enorm wichtig – zu einer Gruppe dazugehören und Anerkennung erhalten. Aufgrund bestimmter Merkmale werden Menschen mit Behinderungen jedoch schnell ausgegrenzt.  Nicht aber bei den Boxitos, einer Inklusionsband aus ehemaligen Lernenden der Eingliederungsstätte Baselland – farbenfroh, lebensfreudig und manchmal auch total verrückt!

04.08.2022

Projekte

«Pfadi Trotz Allem» im grössten Lager der Schweiz

Eine aufregende Schnitzeljagd durch den Wald, duftendes Schlangenbrot über dem Lagerfeuer und Kinderstimmen, die ein Pfadi-Lied singen: Im Sommer ist es endlich wieder Zeit für Abenteuer in freier Natur. Viele Outdoor-Aktivitäten sind jedoch nicht barrierefrei und somit für Kinder mit Behinderungen nur schwer zugänglich. Die «Pfadi Trotz Allem» macht’s möglich: Inklusion im grössten Zeltlager der Schweiz!

22.07.2022

Projekte

Mit dem Rollstuhl im Skatepark unterwegs

Emiglio Pargätzi kam mit Spina bifida zur Welt, einer angeborenen Fehlbildung der Wirbelsäule und des Rückenmarks. Seit seiner Kindheit ist der junge Bündner auf den Rollstuhl angewiesen. Doch rasch merkte Emiglio: Mein Rollstuhl kann noch viel mehr, als mich von A nach B zu bringen. Dank der Eröffnung des Pumpparks Emmen kann Emiglio auf dem speziellen Track für Rollstuhlfahrende sein Hobby ausüben.

15.07.2022

Projekte

Pilgern im Rollstuhl, geht das?

Das Leben von Thomas Merz veränderte sich schlagartig. Vor fünf Jahren erlitt der heute 65-Jährige eine Hirnblutung. Seither sitzt Thomas im Rollstuhl. Dank seiner positiven Lebenseinstellung hält er an seiner Vision fest: Ich werde wieder wandern! Heute pilgert Thomas mit seinem Rollstuhl über 50 Kilometer auf dem neuen Jakobsweg.

01.07.2022

Reportagen

Deshalb ist Nora unschlagbar

Nora ist durch ein Geburtsgebrechen in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Ihre Behinderung namens AMC (Arthrogryposis Multiplex Congenita) ist eine angeborene Form der Gelenksteife. Trotz ihrer Beeinträchtigung ist Nora heute Spitzensportlerin und holte an den Paralympics in Tokyo gar die Bronzemedaille.

14.06.2022

Reportagen

Mein Traum von der grossen Musik-Bühne

Singen und das Schauspiel sind Benjamins grösste Leidenschaften. Doch ohne passenden Gesangsunterricht wird der Wunsch nach der grossen Bühne für den jungen Buben mit einseitig spastischer Lähmung nur ein Traum bleiben.

14.03.2022

Reportagen

Bengo Campo – Fussball für alle

Obwohl es immer mehr Inklusionsbemühungen für Ferien- und Freizeitangebote gibt, finden viele Kinder mit Behinderungen nur schwer den Zugang zu öffentlichen Freizeitangeboten. Das Bengo Campo möchte diesen Umstand ändern und ist nun auch für Kinder mit Behinderungen zugänglich.

15.10.2021

Reportagen

Der Traum von einer barrierefreien Schauspielkarriere

Vielen Menschen mit Behinderungen bleibt der Zugang zu Theatergruppen oder Zirkusvorstellungen verwehrt. Dass jedoch sehr wohl grosses Interesse vorhanden ist, zeigt das Beispiel vom 10-jährigen Benjamin.

30.07.2021

Reportagen

In neue Rollen schlüpfen

Ein Musical mit mehr als 150 Kindern durchzuführen ist an sich schon eine Herausforderung. Das Kindertanztheater Doris Sturzenegger setzt sich dafür ein, dass auch Kinder mit Behinderungen mittanzen und mitsingen können – und dass alle einen Platz im Scheinwerferlicht erhalten.

02.07.2021

Reportagen

Festivalproduktionen für und mit Menschen mit Behinderungen

Das Label «Wildwuchs» steht für Menschen, die sonst wenig gehört oder gesehen werden, die man nicht kennt und deren Themen kaum Raum finden in der gesellschaftlichen Diskussion. Um diesen Menschen eine Stimme zu geben, wurde vor 20 Jahren das Festival gegründet.

28.05.2021

Reportagen

Blind-Jogging: wo blindes Vertrauen wortwörtlich stattfindet

Der Verein Blind-Jogging hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst vielen sehbehinderten und blinden Menschen an möglichst vielen Orten der Schweiz Begleitung für den Laufsport im Freien anzubieten.

22.04.2021

Newsletter

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden!

Möchten Sie mehr Reportagen über Menschen mit Behinderungen erhalten? Erfahren, wie die Stiftung Denk an mich konkret hilft? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.
✓ Erlebnisberichte von Menschen mit Behinderungen
✓ Neuigkeiten über aktuelle und neue Inklusionsprojekte in der Schweiz
✓ Veranstaltungstipps zu inklusiven Anlässen und Festivals