Aktuelles
Journal

Verschnaufpause: «Ohne Hilfe hätten wir es nicht geschafft»

01.11.2023 – Reportagen
Weiterlesen

Filter

Häufig genutzte Tags:

Reportagen

Verschnaufpause: «Ohne Hilfe hätten wir es nicht geschafft»

Die vierjährige Kim juchzt fröhlich, als ihre Mama ihr einen Kuss auf die Wange drückt. Ihr Papa hält daneben ihr zappeliges Händchen. Auf den ersten Blick deutet wenig auf die enormen Belastungen hin, die ihre Eltern im Alltag schultern. Kim kam mit schweren Behinderungen zur Welt und ist rund um die Uhr auf Betreuung angewiesen. Umso dankbarer sind sie für die Hilfe durch den Entlastungsdienst.

01.11.2023

Reportagen

Deshalb sind diese Ferien für Sandro ganz besonders

Tägliche Pflege und Betreuung rund um die Uhr: Eltern mit Kindern mit Behinderungen erleben oft einen strengen Familienalltag. Damit Eltern und auch die Kinder auftanken können, unterstützt unsere Stiftung Entlastungsangebote. Eines davon ist die Ferienwoche der Stiftung Kifa Schweiz. Welche unvergesslichen Ferienmomente die Kinder geniessen und wie entlastend diese Auszeit für die Eltern ist, erzählt uns Sandros Familie.

09.11.2022

Aktuelles

Wie eine digitale Community unterstützt und entlastet

Der Alltag von Familien mit Kindern mit Behinderungen ist oft ein grosser Kraftakt. Die Eltern finden sich nicht nur in der Mutter- bzw. Vaterrolle wieder, sondern funktionieren zeitgleich als Pflegende, setzen sich mit finanziellen und versicherungstechnischen Fragen auseinander und agieren als Rechtsbeistand. Aufgaben, die ein immenses Ausmass annehmen. Wie sich betroffene Eltern dank einer online Community gegenseitig unterstützen und entlasten, zeigt die digitale Begleitstelle «EnableMe».

02.11.2022

Reportagen

Wie Andi trotz kompletter Lähmung sein Leben meistert

Mit 45 Jahren veränderte sich Andis Leben mit der MS Diagnose auf einen Schlag: Als Gymnasiallehrer musste er den Schuldienst aufgeben. Heute ist er komplett gelähmt und im Alltag rund um die Uhr auf die Pflege und Unterstützung seiner Frau angewiesen. Damit sie und Andi einmal im Jahr zu einer Verschnaufpause kommen und Kraft tanken können, zählen sie auf die Gruppenaufenthalte der Schweizerischen Multiple Sklerose Gesellschaft.

05.05.2022

Newsletter

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden!

Möchten Sie mehr Reportagen über Menschen mit Behinderungen erhalten? Erfahren, wie die Stiftung Denk an mich konkret hilft? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.
✓ Erlebnisberichte von Menschen mit Behinderungen
✓ Neuigkeiten über aktuelle und neue Inklusionsprojekte in der Schweiz
✓ Veranstaltungstipps zu inklusiven Anlässen und Festivals