Aktuelles
Journal

Wie Inklusion auf dem Fussballfeld geht

12.06.2024 – Reportagen
Weiterlesen

Filter

Häufig genutzte Tags:

Reportagen

In diesem Musical singe ich mit meinen Händen

Eine Hirnhautentzündung hat Brigittes Leben mit sechseinhalb Jahren komplett auf den Kopf gestellt. Hörend geboren wurde sie von einem Tag auf den anderen gehörlos. Doch ihre Leidenschaft hat sie nie aufgegeben: die Liebe zur Musik. Singen geht auch ohne Gehör. Das beweist Brigitte eindrucksvoll auf der grossen Bühne des Musicals 'Zeppelin'.

07.12.2023

Aktuelles

Zauberpark 2023 mit Sina Konzert in Gebärdensprache

Ein Livekonzert zu besuchen, ist für viele Menschen ein Erlebnis, das nachhallt. Und eine Erfahrung, die allen offenstehen sollte. Auch jenen rund Zehntausend Menschen, die in der Schweiz gehörlos sind. Deshalb förderte die Stiftung Denk an mich im Rahmen des Zauberparks bereits zum dritten Mal die Inklusion von Menschen mit Behinderungen: Das Konzert von Sina am 1. Dezember 2023 wurde simultan in Gebärdensprache übersetzt.

29.10.2023

Reportagen

Endlich ein Surfkurs in Gebärdensprache

Jeder ihrer Atemzüge ist erfüllt von fiebriger Ungeduld, denn Audry kann es kaum erwarten. Sie wird heute zum ersten Mal in ihrem Leben auf einem Surfboard stehen. Die quirlige junge Frau ist seit Geburt gehörlos und der Zugang zu Freizeitangeboten bleibt ihr häufig verwehrt.

07.06.2023

Aktuelles

Zauberpark 2022 mit Crimer Konzert in Gebärdensprache

Der Zauberpark am Flughafen Zürich ging in die zweite Runde. Vom 24. November bis 11. Dezember verwandelte sich der Flughafenpark in eine Welt aus Musik, Kunst und Kulinarik. Die Stiftung Denk an mich lud zusammen mit dem machTheater und sichtbar Gehörlose Zürich zu einem besonders magischen Abend ein: Am 9. Dezember wurde das Konzert von Crimer in Gebärdensprache übersetzt und simultan auf der Bühne aufgeführt. Eine Weltpremiere, die noch lange in Erinnerung bleibt!

12.09.2022

Reportagen

Reden rettet Leben

Der Zugang zu vielen gesellschaftlichen Bereichen ist für Gehörlose und Menschen mit Hörbehinderung stark eingeschränkt. Die Theaterproduktion «Werther – Reden rettet Leben» macht darauf aufmerksam, wie wichtig Kommunikation ist und weshalb Reden der Suizidprävention dient.  

22.02.2022

Newsletter

Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden!

Möchten Sie mehr Reportagen über Menschen mit Behinderungen erhalten? Erfahren, wie die Stiftung Denk an mich konkret hilft? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.
✓ Erlebnisberichte von Menschen mit Behinderungen
✓ Neuigkeiten über aktuelle und neue Inklusionsprojekte in der Schweiz
✓ Veranstaltungstipps zu inklusiven Anlässen und Festivals